Geschichte

4 JAHRE IN ZÜRICH, BERN UND BADEN

Die vierte Ausgabe des mmfestivals in vier Folgejahren wurde im März 2017 mit grossem Erfolg abgeschlossen. Das mediterranean music festival beginnt, Erkennbarkeit in der gesamten Schweiz zu gewinnen. Unser Beharren auf die Originalität der Melodien und Klänge und die authentische Übertragung der Musik des Mittelmeers ins Zentrum Europas, in die Schweiz, scheint ein leidenschaftliches Publikum und grosse Befürworter zu gewinnen.

Es ist beachtlich, dass es sich in die Kulturagenda aller Städte wo es stattfindet – nämlich Zürich, Bern und Baden, langsam aber deutlich integriert. Das Publikum bleibt begeistert von der Qualität der Musikensembles, der Künstler und der Ausführung der Veranstaltung. Das Interesse an einer Teilnahme von Seiten der Künstler aus dem gesamten Mittelmeerraum und den angrenzenden Ländern war letztes Jahr besonders klar an den täglich ankommenden Anfragen nach einer Teilnahmen am mmfestival zu spüren. Was die teilnehmenden Künstler dieses Jahres betrifft, sie verliessen die Schweiz mit den besten Eindrücken und wollten diese Gefühle an Ihre Musikerkollegen weiterleiten.

Gestartet haben wir das mmfestival im Jahr 2014. Wir wollten Künstlerinnen und Künstlern aus dem Mittelmeerraum die Gelegenheit geben, ihre Musik auch im Zentrum Europas vorzustellen. Gleichzeitig wollten wir dem Wunsch des Publikums entsprechen, die Musik des Mittelmeers, das Ambiente und den „Duft“ seiner Länder kennenzulernen. Das ist auch 2018 unser Anliegen.

Die dynamische Entwicklung des mmfestival lässt uns weitere Ideen integrieren, nämlich die Kinderwerkstätte, Zusammenarbeit mit anderer Kulturveranstaltern neue Kommunikationskonzepte und Erscheinunidgsidentität. All dies wird bald in unserer neue Webseite veröffentlicht.

View past concerts on: