Le Sirene

  • Zurich

  • Bern

  • ch

Schätze aus der Vergangenheit des Mittelmeers – alte Musik aus Spanien und Italien

Während manche Musiktraditionen im Laufe der Jahrhunderte überlebt haben, sind andere Schätze unserer Vergangenheit aus der Mode gekommen und in Vergessenheit geraten. Le Sirene möchte einige Juwelen des mediterranen Erbes wiederbeleben.

Die vier Musiker entführen uns auf eine Reise durch Zeit und Raum: von einem rhythmischen Repertoire aus dem 16. Jahrhundert Spaniens bis zu den edlen italienischen Liedern aus dem 17. Jahrhundert. Die Meisterwerke aus der Renaissance und dem Barock werden auf historischen Instrumenten gespielt, der Barockvioline, der Viole und der Barockharfe. Der Klang der Vergangenheit kommt zurück ins Heute…

Es wird Musik aus dem Cancionero de Palacio und von Josquin des Pres, Diego Ortiz, Giulio Caccini, Girolamo Frescobaldi und Tarquinio Merula gespielt.

  • Clara Brunet Vila

    GESANG

  • Mojca Gal

    VIOLINE

  • Tanja Vogrin

    HARFE

  • Mathilde Gomas

    GAMBE

Zurück zur Konzertliste