Ioulia Karapataki (GR)

  • Rote Fabrik Zürich

  • gr

Das junge Mädchen, das das Publikum mit ihrer samtigen Stimme verzaubert.

Ioulia Karapataki ist ein gerade aufgehender Stern am griechischen Musikhimmel. Sie stammt aus Athen, spielte schon mit elf Jahren klassische Gitarre, hat an der Kapodistrias-Universität Musik studiert und das “Nikos Skalkottas Konservatorium” in Musiktheorie und Harmonielehre abgeschlossen.

Sie ist eine der interessantesten und vielversprechendsten Sängerinnen ihrer Generation in Griechenland und hat in den letzten zehn Jahren in verschiedenen Konzertlokalen und Tavernen in Athen und im ganzen Land gesungen und gespielt, zusammen mit vielen wichtigen griechischen Musikern.

Der breiten Öffentlichkeit bekannt wurde sie in den letzten Jahren vornehmlich durch die Zusammenarbeit mit einem der Superstars des griechischen Chansons Sokratis Malamas, den sie als Sängerin auf seinen Konzerten begleitete.

Ioulia Karpatakis Gesang ist so wie ihr Lachen: echt, von Herzen, einladend, zauberhaft.

Das Programm, das sie im Rahmen des Mediterranean Music Festival in Zürich gemiensam mit ihrer Band präsentiert, umfasst eine Vielzahl beliebter Rebetika und Laika, sowie neue Stücke aus ihrer jüngsten künstlerischen Zusammenarbeit mit diversen Musikerinnen und Musikern.

  • Agis Papanagiotou

    Gitarren, Gesang

  • Veranis Kalogiannis

    Violine, Trompete, Stimme

  • Aris Konidaris

    Keyboards

  • Michalis Darmas

    Kontrabass

  • Kostas Spyratos

    Schlagzeug

  • Christos Anastasiadis

    Dudelsack, Klarinette

  • Manolis Koutalidis

    Tonaufnahme

Zürich

Datum & Zeit

17.04.2024 | 20:00

Ort

Rote Fabrik-Clubraum: Seestrasse 395, 8038 Zürich

Anfahrt

Preis

Tickets

AUSVERKAUFT

Zurück zur Konzertliste